Reiseservice

Wohnen

Verkehr

Museen

Kunst und Kultur

Essen und Trinken

Unterhaltung

Nützliche Tipps

Shopping

Suchfunktionen

Nachrichten

Artikel

Gästebuch

Kontakt

Links

Archiv

Suchen

Umfrage
    Was ist Ihre Lieblingsstadt in Belarus?
    Hrodna
    Minsk
    Vicebsk
    Brest
    Homel
    Mahiljou
Museen
 
Museen in Hrodna
Die Stadt Hrodna ist historisch und kulturell sicher eine der interessantesten in Belarus und wird manchmal auch selbst als „Museum“ bezeichnet, da hier noch vergleichsweise viel historische Bausubstanz vorhanden ist. Das historisch-archäologische Museum befasst sich selbst mit der (Früh-)Geschichte der Stadt, während das Museum zur Geschichte der Haradnica sich mit der Tyzenhaus-Ära beschäftigt. Dass das Museum für Religionsgeschichte – das einzige seiner Art in Belarus – ausgerechet in Hrodna zu Hause ist, mag angesichts der Multikonfessionalität im Land und speziell in der Region nicht verwundern. Zwei Museen präsentieren Persönlichkeiten, die mit der Stadt verbunden sind, nämlich Eliza Orzeszkowa und Maksim Bahdanovič.
28-06-2015

Museen in Slonim
Slonim hat drei Museen: Ein Landeskunde-Museum, ein Buchmuseum und ein Militärmuseum.
28-06-2015

Museen in Navahrudak
Heute mag dem Besucher die Stadt Navahrudak wie ein belarussisches Provinzstädtchen vorkommen, in der der Hund begraben ist. Dabei spielte die Stadt einst eine wichtige Rolle, war sie doch ab 1252 Residenzstadt des litauischen Großfürsten Mindaugas, der 1253 vom Papst zum ersten und einzigen König Litauens gekrönt wurde, und somit die erste Hauptstadt des Großfürstentums Litauens. Und Hand aufs Herz: Somit kann man Navahrudak auch als die erste Hauptstadt von Belarus bezeichnen! In Navahrudak gibt es ein Adam Mickiewicz-Museum, ein Landeskunde-Museum sowie ein Museum, dass sich mit dem jüdischen Widerstand in der Region beschäftigt.
28-06-2015

Museen in Mir
Das Schloss in Mir ist aus touristischer Sicht eines der Vorzeigeobjekte der Belarussen. Neben dem Schloss der Radzivils aus dem 16. Jahrhundert, welches seit 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, gibt es hier interessanter auch ein kleines privates Museum, welches sich schwerpunktmäßig mit der multikonfessionellen Geschichte der Stadt beschäftigt.
28-06-2015

Museen im Gebiet Hrodna
Belarus ist vielleicht das Land der Landeskunde-Museen schlechthin: Sehr viele Dörfer haben ein eigenes kleines Museum zur Lokal- und Regionalgeschichte, oftmals richten auch Dorfschulen ein Mini-Museum ein. Es folgt eine Liste von Städten und Dörfern, die nur ein Museum haben.
28-06-2015

  [1]  
neuesten Nachrichten
    Aktuelle Artikel
      Wir in den sozialen Netzwerken
      Freunde der Website