Reiseservice

Wohnen

Verkehr

Museen

Kunst und Kultur

Essen und Trinken

Unterhaltung

Nützliche Tipps

Shopping

Suchfunktionen

Nachrichten

Artikel

Gästebuch

Kontakt

Links

Archiv

Suchen

Umfrage
    Was ist Ihre Lieblingsstadt in Belarus?
    Hrodna
    Minsk
    Vicebsk
    Brest
    Homel
    Mahiljou
Erholungsort "Haradzenski majontak Karobčycy"
KAROBČYCY – FAST WIE URLAUB AUF DEM LANDE

Der Erholungsort "Karobčycy" befindet sich ca. zehn Kilometer von Hrodna – einer der schönsten und ältesten Städte von Belarus – entfernt. Es besteht aus einem Museum und einem Freigehege. Ein Parkplatz steht den Besuchern zur Verfügung. Daher ist es sehr bequem, wenn man mit dem eigenen Auto anreist. Aber wenn Sie kein Auto haben, ist das kein Problem. Man kann vom Busbahnhof in Hrodna mit dem Bus "Hrodna– Erholungsort Karobčycy" hinfahren.
Das Touristenzentrum wurde von Mitarbeitern des Hrodnaer Fleischkombinats gegründet. Dieser Ort ist nicht nur bei den Einwohnern von Hrodna, sondern auch bei Besuchern aus anderen Städten und bei Ausländern sehr populär. Was mich persönlich angeht, war ich hier schon dreimal mit meiner Familie, meinen Freunden und meinen Verwandten aus Litauen. Das war eine sehr schöne Zeit, wir haben uns sehr gut erholt und viel Interessantes erfahren. Das war im Sommer, es war sehr warm und sonnig. Und überhaupt ist dieser Ort von großer Bedeutung für mich, ich bin hier im Dorf Karobčycy geboren, das ist meine Heimat.
Hier kann man die Schönheit der belarussischen Natur genießen. Die Gebäude wurden im Stil eines alten Landsitzes des 17. bis 19. Jahrhunderts erbaut.
Die Gesamtfläche des Parks beträgt ca. 54 Hektar. Es gibt viele Gebäude für unterschiedliche Zwecke, die mit der Natur zu tun haben. Im Park wachsen mehr als 2000 Bäume und Sträucher. Der Park bietet mehr als 100 Tieren und 250 Vögeln eine Heimat: Wildschweine, Pferde, Ponys, Schildkröten, Biberratten, Hühner, Enten, Gänse, Pfauen, Kaninchen und viele andere. Man kann sie gut sehen und auch streicheln.
Sehr wichtig im "Majontak" sind die Pferde. Unter dem Wort Majontak versteht man ein Grundstück mit dem Gutshof. Früher gab es sie auf allen Landsitzen. Es gibt hier auch Pferde, die aus Deutschland kommen. Sehr bekannt ist der Reiterclub "Amadeus". Hier werden der Tag des Pferdes und das Internationale Festival der slavischen Kampfkunst gefeiert. Es ist schon wie eine gute Tradition. Kinder und Erwachsene können auf einem Pferd oder einem Pony reiten.
Überall im Park stehen verschiedene Holzskulpturen, sie sehen sehr schön aus und stellen teilweise fantastische Wesen dar. Es gibt davon rund 150.
Nach einem Spaziergang durch das Touristenzentrum lädt Sie das Restaurant "Zamak Zevany" ein. Hier spielt man Klavier. Die Gerichte aus der nationalen belarussischen und europäischen Kuche sind sehr schmackhaft.
Was die Preise angeht, sind sie annehmbar. Die Eintrittskarte für die Erwachsene kostet ca. 3 Euro, und für die Kinder vom drei bis 16 Jahre alt ca. 1,50 Euro. Und für die Kinder unter drei Jahren ist der Eintritt kostenlos. Man kann auch hier einen Ausflug buchen, das kostet ca. einen Euro (für die Erwachsenen), noch weniger f+r Kinder. Kinder unter drei Jahren zahlen nichts.
Im Park gibt es viele gemütliche Lauben oder Pavillons, wo Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Kollegen entspannen und die Zeit gut verbringen können.
 
Herzlich willkommen im Erholungsort Karobčycy!

Tatsiana Machamet
neuesten Nachrichten
    Aktuelle Artikel
      Wir in den sozialen Netzwerken
      Freunde der Website