Reiseservice

Wohnen

Verkehr

Museen

Kunst und Kultur

Essen und Trinken

Unterhaltung

Nützliche Tipps

Shopping

Suchfunktionen

Nachrichten

Artikel

Gästebuch

Kontakt

Links

Archiv

Suchen

Umfrage
    Was ist Ihre Lieblingsstadt in Belarus?
    Hrodna
    Minsk
    Vicebsk
    Brest
    Homel
    Mahiljou
ÖPNV und Bahnhöfe
 
ÖPNV und Bahnhöfe
In Hrodna bietet es sich an, längere Strecken mit dem Bus oder dem Trolleybus zurückzulegen, sog. „Marschrutki“ (Linientaxis) sind geringfügig teurer. Ansonsten ist fast alles fußläufig erreichbar. Die Belarussen unterscheiden ziemlich penibel zwischen „Bahnhof“ (für Eisenbahn/Züge) und „Busbahnhof“, nicht immer befinden sich Busbahnhof und Bahnhof in unmittelbarer Nähe zueinander. An das belarussische Eisenbahnnetz sind u. a. folgende Orte angebunden: Hrodna, Lida, Vaŭkavysk, Slonim, Masty, Ašmjany, Smarhoń, Ščučyn (Dorf Rožanka, 10 km außerhalb), Svislač, Zelva, Roś.

Viel verbreiteter in Belarus sind Fernbusse, das können entweder „richtige“ Busse sein oder sog. „Marschrutki“ (sgl. Marschrutka), kleinere Busse, die meist bis zu ca. 16 Sitzplätze haben. Mit Bussen oder „Marschrutki“ können alle Städte und die meisten Dörfer in Belarus angefahren werden.

Die folgende Liste soll vor allem denjenigen als Orientierung dienen, die eine Reise innerhalb von Belarus bzw. innerhalb des Gebietes Hrodna planen.

Hródna (blr. Гродна, inoffiziell/veraltet auch Горадня und Гародня; russ. Гродно)
Vom Bahnhof und Busbahnhof sind es nur ca. 10 Minuten Fußweg ins Zentrum.
Eisenbahn: vul. Budzjonnaha 37, Tel. +375 (152) 73-45-00
Busbahnhof: ul. Čyrvonaarmejskaja 7a, Tel. +375 (152) 75-82-02, 75-81-96, 75-81-98, 75-80-93

Skidzel (blr. Скідзель / Скідаль; russ.Скидель)
Eisenbahn: vul. Čyhunačnaja 3, Tel. +375 (152) 73-45-15
Busbahnhof: vul. Lenina 76 (direkt an der M6), Tel. +375 (152) 97-56-74

Lida (blr. Ліда; russ. Лида)
Bahnhof (Eisenbahn und Busbahnhof): vul. Truchanava(westlich vom Schloss und dem historischen Stadtkern), Tel. +375 (154) 52-86-39

Vaŭkavýsk (blr. Ваўкавыск; russ. Волковыск)
Bahnhof (Eisenbahn und Busbahnhof): vul. Žoludzeva 55 a/b, Tel. +375 (1512) 7-85-15; Busbahnhof: 2-36-22

Slónim (blr. Слонім; russ. Слоним)
Bahnhof (Eisenbahn und Busbahhof): vul. Vakzal’naja 11, Tel. +375 (1562) 2-50-33 (Bahnhof); 2-55-71 (Busbahnhof)

Navahrúdak (russ. Навагрудок, blr. Навагрудак, inoffiziell auch Наваградак)
Busbahnhof: vul. Mickiewicza 19, Tel. +375 (1597) 2-14-30

Ašmjány (blr. Ашмяны; russ. Ошмяны)
Eisenbahn: Die Eisenbahnstation „Ašmjany“ befindet sich nicht in der Stadt, sondern ca. 17 km nördlich. Von hier verkehren Busse in die Stadt.
Busbahnhof: vul. Saveckaja (hinter/neben der orthodoxen Kirche), Tel. +375 (01593) 4-52-55

Smarhóń (blr. Смаргонь; russ. Сморгонь)
Eisenbahn: Kamsamolskaja 105, Tel.  +375 (1592) 2-11-13
Busbahnhof: Adresse: Kamsamol’ski per. (gegenüber Busbahnhof), Tel.  +375 (1592) 2-22-55

Íŭje (blr. Іўе; russ. Ивье)
Busbahnhof: vul. Maladzëžnaja 2, Tel. +375 (1595) 2-23-33

Ščúčyn (blr. Шчучын; russ. Щучин)
Bahnhof, Dorf Rožanka (blr./rus. Рожанка), 10 km südlich von Ščučyn. Von hier aus verkehren Busse in die Stadt.
Busbahnhof: vul. Saveckaja 41, Tel. +375 (1514) 2-83-32, 2-91-17

Svíslač (blr. Свіслач; russ. Свислось)
Eisenbahn: (Ortsende, in etwa nordöstlich von der vul. Lenina), Tel. +375 (1513) 3-51-37
Busbahnhof: vul. Lenina 43  (Ecke vul. Lenina/vul. Cahelnik), Tel. +375 (1513) 3-32-11

Dzjátlava (blr. Дзятлава; russ. Дятлово)
Busbahnhof: vul. Slonimskaja 9, Tel. +375 (1563) 2-11-43
28-06-2015
Вернуться назад
neuesten Nachrichten
    Aktuelle Artikel
      Wir in den sozialen Netzwerken
      Freunde der Website